Aktuelles:

AIMS Konzerte 2018

Nach dem gelungenen Auftritt im Grazer Stefaniensaal als Rodolfo im Quartett aus der Boheme beim AIMS-Orchesterkonzert #2 "Eine Nacht in Paris" mit dem großartigen Dirigenten Marzio Conti danke ich allen Beteiligten und Organisatoren für die tolle Gelegenheit und freue ich mich auf die nächsten Aufgaben.

 

Als erstes freue ich mich sehr über ein Vorrücken ins Semifinale der letzten 19 Sängerinnen und Sänger beim Meistersinger-Wettbewerb, das morgen Nachmittag als öffentliches Konzert stattfindet:


 

  • Sonntag, 29. Juli 2018 von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Meistersinger-Wettbewerb - Semifinale
    Festsaal Odilieninstitut, Leonhardstraße 130, 8010 Graz
  • Mittwoch, 01. August 2018 um 19:30 Uhr - Kasematten, Schlossbergbühne, Grazer Schlossberg
  • Freitag, 03. August 2018 um 19:30 Uhr - Kunsthaus Weiz, Rathausgasse 3, 8160 Weiz

    Orchesterkonzert - Bernstein meets Operette

    Das AIMS Festival Orchestra und SolistInnen unter der Leitung von Lukas Beikircher präsentieren Arien und Ensembles aus Johann Strauß Wiener Blut, Lieder von R. Stolz und berühmte Melodien aus Leonard Bernsteins West Side Story und Candide. Als Orchesterstücke kommen Johann Strauß’ Wiener Blut Walzer, Robert Stolz’ UNO-Marsch und Leonard Bernsteins West Side Story Selection for Orchestra zur Aufführung.  Durch den Abend führen Antonia Zangger-Kreuzer und Christine Fasser-Kauch.

 

  • Donnerstag, 02. August 2018 um 19:30 Uhr - Minoritensaal, Mariahilferplatz 3, 8020 Graz

    AIMS – Buona sera, Graz!

    Im schönen Ambiente des Minoritensaals interpretieren AIMS SolistInnen Ausschnitte aus italienischen Opern. Unter der Leitung von Piotr Wisniewski werden Arien und Ensemblestücke von Verdi, Puccini, Donizetti u.a. präsentiert.

 Ich freue mich auf viele bekannte Gesichter im Publikum und haltet mir bitte die Daumen für den Wettbewerb!

 

 

Bald ist die Sonne - Herzogenberg

Es war ein wirklich tolles Projekt mit dem Vocalforum 

GESTATTEN: HERR UND FRAU VON HERZOGENBERG

 

Umso mehr freut es mich, dass das Konzert aufgezeichnet wurde und ich nun das letzte Lied von Heinrich von Herzogenberg, sozusagen seinen Schwanengesang "Bald ist die Sonne" als Video präsentieren darf.

Danke an alle Projektbeteiligten und Stephan Herzog für den tollen Schnitt.


Die Ausführenden der beiden Konzerte am 23. und 24.4.2018 im Minoritensaal Graz waren:

Vocalforum Graz

Franz M. Herzog, Konzept und musikalische Leitung

Ninja Reichert | Christian Ruck | Peter Uray, Sprecher/Darsteller

Steven Anthony Whiting, Inszenierung

Nasrin Rossmann, Sopran

Roman Pichler, Tenor

Polina Sasko, Klavier

kleine Solistenrollen: Dorothea Stolberg (Alt),  Csaba Szönke (Bass), Christian Dolcet (Klavier)

 

Aktuelle Termine

 

Elias von Mendelssohn - ein bombastisches Werk

Hier ein paar Eindrücke von der Aufführung des Oratorium "Elias" von Felix Mendelssohn-Bartholdy am Samstag, 09. Juni 2018. Das Publikum in der voll besetzten Grazer Herz-Jesu-Kirche war begeistert.

Danke allen Beteiligten! Es ist einfach toll mit über 200 Leuten gemeinsam dieses großartige Werk zu musizieren.

 

Es gibt noch eine Möglichkeit uns zu hören und zwar am nächsten Samstag, 16. Juni 2018 in der Dominikanerkirche in Friesach. Kommt, es lohnt sich!

 

Chor des Kulturforums Friesach, Universitätschor Graz,

Grazer Kapellknaben, Kammerchor Schielleiten

Orchester capella calliope

 

Musikalische Leitung: Matthias Unterkofler

 

Jelena Widmann - Sopran | Olena Pruscha - Alt

Roman Pichler - Tenor | Josef Pepper - Elias

AIMS 2018 - Stipendium gewonnen!

Ich freue mich sehr über den Gewinn eines Stipendiums für die Sommerschule des American Institute of Musical Studies in Graz vom 2. Juli bis zum 12. August 2018 mit

  • Vorträgen

  • Gesangsunterricht und Korrepetition 2x pro Woche
  • Schauspielunterricht und Auditiontraining

  • Meistersinger Gesangswettbewerb

  • Auftritte bei Konzerten

  • Teilnahme an Meisterkursen und an Agentenvorsingen

Ich hoffe viele bekannte Gesichter bei den Konzerten anzutreffen.

 

Musikalische Vernissage!

Eine Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung "auf[ER]stehen" - Josef Niederl am Donnerstag , 15. März 2018 um 19.30 Uhr in der Hofgalerie im Steiermarkhof (Ekkehard-Hauer-Straße 33).

 

Ich freue mich zusammen mit Polina Sasko am Klavier die musikalische Rahmung der Vernissage mit einigen Liedern von Schubert, Herzogenberg und Loewe zu gestalten. 

 

Zur Eröffnung sprechen: JOHANN BAUMGATTNER [Kulturreferent des Steiermarkhofs], RAINER JURIATTI [Schriftsteller] und Dr. GÜNTER RIEGLER [Kulturstadtrat]

 

weitere Termine von Roman Pichler

Für weitere ältere News - Bilder und Videos von Produktionen und Konzerten besuchen Sie bitte meinen Blog!